Schulbetrieb unter Corona

In der Phase der Corona-Pandemie möchten wir auf dieser Startseite für Sie und Euch die wichtigsten Informationen zur Verfügung stellen und die Schulgemeinschaft bestmöglich auf dem Laufenden halten, bitte beachten Sie:

 

 

Schulbetrieb unter Corona: Informationen des Hessischen Kultusministeriums

https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Corona

Unterstützungsangebote zur psychischen Gesundheit der Schülerinnen und Schüler

2021-04-19_Informationen (mehrsprachig) zu Corona

 

 

 

 

Stand: 23.11.2021

Ab Donnerstag, 25.11.2021 besteht auch im Unterrichtsraum wieder die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

 

Stand: 09.11.2021

Dreimalige Testung in der Woche bleibt bestehen

In Ergänzung zum Schreiben des Ministeriums vom 04.11.2021 gilt ab sofort an der ELO:

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das sonstige Personal müssen, wenn sie weder
vollständig geimpft noch von einer COVID-19-Erkrankung genesen sind, auch künftig
dreimal pro Woche statt, wie zuletzt beabsichtigt, nur zweimal pro Woche den Nachweis
einer negativen Testung erbringen.

Neu ist: Der Test darf in allen Fällen zu Beginn des
Schul- oder Veranstaltungstages nicht älter sein als 48 Stunden.


Stand: 08.11.2021

Pädagogischer Tag am 25.11.2021 - Bitte Betreuungsbedarf anmelden

2021-11-08_Elternanschreiben

 

Stand: 04.11.2021

Elternanschreiben  - Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 08.11.2021

 

Stand: 08.10.2021

Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien

Wie im Sommer schließen sich auch an das Ende der Herbstferien zwei Präventionswochen an. Auch im Unterrichtsraum besteht dann Maskenpflicht, in diesen zwei Wochen wird dreimal je Woche getestet. Bitte achten Sie bei Vorlage eines Bürgertests darauf, dass dieser nicht älter als 48 Stunden ist.

2021-10-06_Elternanschreiben_Minister

 

Impfangebot vor Ort an den Schulen

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt ist geplant, nach den Herbstferien auch an den Schulen Impfangebote zu machen, und zwar für alle Schülerinnen, Schüler, Eltern oder sonstige Begleitpersonen.

Sollte dieses Angebot dazu beitragen, dass sich bislang Unentschlossene noch dazu entscheiden, sich impfen zu lassen, würden wir uns sehr freuen.

In einem ersten Schritt erfolgt eine Bedarfsabfrage, im zweiten Schritt die Terminfindung mit dem Gesundheitsamt. Die Impfungen finden am Nachmittag außerhalb der Unterrichtszeiten statt.

Bitte melden Sie bis möglichst

Mittwoch, den 27.10.2021 unter

eleonorenschule@darmstadt.de

an, wenn Sie, Ihre Kinder, Ihre Familienangehörigen, Freunde und Bekannten das "Vor-Ort-Impfangebot" annehmen möchten. Geben Sie bitte alle Namen bei der Anmeldung an.

Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zur Aufklärung rund um das Impfangebot:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien_fremdsprachig_node.html;jsessionid=DA9E2779EA2CF4285E1DB6DBA97FE689.internet111

https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/coronavirus-inhalt.html;jsessionid=90DDD852A0C6C7C10F9537CAE6C4F5C7.intranet242?nn=169730&cms_pos=2

 

 

Stand 12.09.2021

Ende der Präventionswochen

Ab Montag, 13.09.2021, muss die medizinische Maske in allen Gebäudeteilen bis zum Einnehmen des Sitzplatzes getragen werden. Während des Unterrichtes muss am Platz keine Maske getragen werden, auch auf dem Schulhof und im Schulgarten entfällt die Maskenpflicht. Bitte immer, wenn möglich, den Mindestabstand einhalten. Wir wünschen Euch und Ihnen einen guten Start in die neue Woche!

 

Stand: 06.09.2021

Elternabende

mit Bezug auf die  nun anstehenden Elternabende möchten wir Sie auf folgende Regelungen hinweisen:
 
- Negativnachweis: genesen, geimpft, Bürgertest (nicht älter als 24 Stunden) ist erforderlich;
- Ihre Kontaktdaten werden erhoben;
- es muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
 
Gleichzeitig möchten wir Sie bitten, möglichst immer den Mindestabstand einzuhalten.
Bitte besuchen Sie möglichst nur mit einem Elternteil die Veranstaltung.
 
 
Stand: 27.08.2021

Einschulung- Wichtig: bitte finden Sie sich eine halbe Stunde vor Beginn der Feier (5c ab 9:40 Uhr) auf dem Schulhof ein, damit der Einlass/ die Gästeregistrierung beginnen kann. Einlass zur Turnhalle nur vom Schulhof aus! Lieben Dank!

 

2021-08-27_Elternbrief_Minister_Lortz

 

 

Stand: 26.08.2021

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
 
kurz vor Beginn des kommenden Schuljahres möchte ich mich mit einigen zentralen Informationen an Sie wenden. Ich hoffe sehr, dass Sie und Ihre Familien die Sommerferien nutzen konnten, einmal kräftig vom Trubel des letzten Schuljahres abzuschalten und sich zu erholen.
 
Wir starten in das Schuljahr im angepassten Regelbetrieb (Stufe 1). Das bedeutet, dass der Schulalltag immer noch von den sehr wichtigen Aspekten des Gesundheitsschutzes berührt wird, die Unterrichtsorganisation und der Schulalltag im Großen und Ganzen aber nur noch von eher geringen Abweichungen unterworfen sein werden. Die Überschreitung der 100er-Inzidenz hat gemäß des aktuellen Eskalationskonzeptes nicht mehr automatisch den Übergang in den Wechselunterricht zur Folge.
 
Von ganz zentraler Bedeutung sind die Testungen. Bitte nehmen Sie hierzu auch den Brief des Kultusministeriums zur Kenntnis (siehe unten) und versäumen Sie es bitte auf keinen Fall, Ihrem Kind die aktuelle und hier beigefügte Einwilligungserklärung (siehe unten) für die Durchführung der Tests am ersten Schultag unterschrieben mitzugeben. Bitte verwenden Sie keine alten Formulare aus dem letzten Schuljahr!
 
Das ab diesem Schuljahr zur Verfügung gestellte Testheft (siehe Schreiben des Ministeriums) kommt an der ELO verbindlich zum Einsatz - das Testheft ist ein zentraler Bestandteil unseres Testverfahrens und ist zwingend an jedem Schultag von den Schülerinnen und Schülern mitzuführen. Das Testheft wird am ersten Schultag ausgeteilt.
 
Weiterhin gibt es nach Information durch die Aufsichtsbehörden neue Vorgaben für den Umgang mit positiven Testergebnissen bzw. bestätigten Infektionen. Ich verzichte auf die genaue Darlegung der umfangreichen Vorgaben; im konkreten Einzelfall werden die betroffenen Klassen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler umfassend über die nächsten Schritte und z.B. die Möglichkeiten, gegebenenfalls angeordnete Quarantänezeiten zu verkürzen, informiert werden. Maßgeblich bleiben letztlich aber immer die Vorgaben des Gesundheitsamtes für den jeweils konkreten Einzelfall. An einen positiven Fall schließt sich in Zukunft die tägliche Testung der betroffenen Lerngruppe/n für den Zeitraum von zwei Wochen an.
 
Bitte beachten Sie, dass ab sofort medizinische Masken oder FFP2-Masken getragen werden müssen (in den ersten beiden Schulwochen auch im Unterricht am Platz und auf dem gesamten Schulgelände).
 
Falls Ihr Kind vollständig geimpft oder genesen ist, bitten wir um eine Vorlage der Bescheinigung bei der Schulleitung. Es erfolgt ein entsprechender Vermerk im Testheft Ihres Kindes.
 
In den ersten beiden Stunden am kommenden Montag findet Unterricht bei der (stellvertretenden) Klassenleitung bzw. im Tutorium statt. Bitte beachten Sie hierzu den beigefügten Raumplan (siehe unten).
 
Abschließend möchte ich Sie bitten, sich regelmäßig bis zum Schulbeginn und dann darüber hinaus auf der Startseite der Homepage unserer Schule zu informieren.
 
Ich wünsche uns allen einen guten Start in das neue Schuljahr, für Ihre Rückfragen stehen Ihnen die Klassenleitungen und die Schulleitung immer gerne zur Verfügung.
 
Mit besten Grüßen,
 
Stefan Hein
Schulleiter

 

Stand: 25.08.2021

Informationen zum Schuljahresstart

Bitte beachten: Raumplan für die ersten beiden Stunden des ersten Schultages am 30.08.2021.

 

Selbsttests in der Schule

Bitte nehmen Sie das Anschreiben mit den Informationen zur Durchführung der Antigen-Schnelltests im Schuljahr 2021/2022 zur Kenntnis.

Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Schultag die aktuelle Einwilligungserklärung mit - KEINE alten Formulare verwenden!

 

Stand: 25.08.2021

Einschulung 2021 - Wir freuen uns auf Euch! Bitte die Hinweise aufmerksam beachten!

Einladung und Hinweise zur Einschulung am 30.08.2021

Formular Gästeregistrierung Einschulungsfeier

Formular Anmeldung Einschulungsgottesdienst oder Betreuung in der Schule

 

 

Stand: 19.07.2021

Selbsttests nach den Sommerferien - aktuelle Einverständniserklärung erforderlich

Wir benötigen Ihr Einverständnis, um die Selbsttests an der Schule durchführen zu können; bitte verwenden Sie ausschließlich dieses aktuelle Formular (2021-2022)

2021-07-19_Einwilligungserklärung_Selbsttests_2021-2022

 

Stand: 12.07.2021

Anschreiben des Kultusministers zum Ferienbeginn und Schuljahresbeginn 2021/2022

2021-07-12_Elternanschreiben_HKM

 

Stand: 05.07.2021

Elternabend für den kommenden Jahrgang 5 - 2021/2022

Der "nullte Elternabend" für die Klassen des kommenden Jahrgangs 5 findet am Dienstag, den 13.07.2021 um 19 Uhr digital über BigBlueButton statt. Die Einladungen mit den entsprechenden Zugangslinks und der Zuteilung Ihres Kindes zu einer Klasse werden heute per Email verschickt. Sehr gerne dürfen Sie sich an uns wenden, wenn Sie keine Einladung erhalten oder Fragen zur Durchführung haben.

 

Stand: 29.06.2021

Entlassungsfeier des Abiturjahrgangs 2021 am Donnerstag, den 08.07.2021

Einladung mit Ablauf und Formular für die Kontaktnachverfolgung

 

 

Stand: 24.06.2021

Maskenpflicht im Unterricht wird ausgesetzt ab dem 25.06.2021

2021-06-23_Informationen_zum_Unterrichtsbetrieb

 

 

Stand: 15.06.2021

Unterrichtsregelungen an den Tagen des mündlichen Abiturs 2021:

Die mündlichen Abiturprüfungen finden im Zeitraum von Donnerstag, den 24.06.2021 bis Dienstag, den 29.06.2021 statt.

Für den 24.06. und 25.06.2021 (Abiturprüfungen ganztägig) gilt:

- Kein Präsenzunterricht an der Schule;

- die Lehrkräfte, erteilen an den Tagen, an denen Sie nicht in die Prüfungen eingebunden sind, Distanzunterricht. Die Lehrkräfte informieren die Lerngruppen über Moodle bis Ende dieser Woche (18.06.2021), ob Distanzunterricht in der Lerngruppe stattfindet und wie der Distanzunterricht gestaltet wird (Arbeitsaufträge, Onlinekonferenzen, Erreichbarkeit im Chat, usw.).

Für den 28.06.2021 und 29.06.2021 (Abiturprüfungen am Nachmittag) gilt:

- der Unterricht endet nach der sechsten Stunde.

 

Testpflicht an Schulen

Noch einmal an dieser Stelle der Hinweis: Für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstiges Personal an den Schulen entfällt die Testpflicht , sofern sie

- einen Nachweis über vollständigen Impfschutz (+14 Tage) oder

- einen vom zuständigen Gesundheitsamt ausgestellten Genesenennachweis vorlegen können.

- der Nachweis ist durch Vorlage des Nachweises oder der Impfbescheinigung bei der Schulleitung zu führen.

 

Stand: 28.05.2021

Stufe 2 startet ab Montag, 31.05.2021
 
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem kommenden Montag (31.05.2021) alle noch bislang fehlenden Jahrgänge in den Präsenzunterricht (eingeschränkter Regelbetrieb) zurückkehren werden.
 
Damit besuchen ab nächster Woche nun auch die Jahrgänge 7 bis E-Phase wieder täglich den Unterricht.
 

 

Stand: 25.05.2021

Start für Stufe 2 wäre der 31.05.2021

Die Inzidenz in der Stadt Darmstadt liegt mit dem heutigen Tag den zehnten Kalendertag in Folge seit In-Kraft-Treten von Stufe 1 des hessischen Zwei-Stufen-Plans unter dem Schwellenwert von 100.

In der Annahme, dass sich diese positive Entwicklung weiter fortsetzt und die Werte der nächsten Tage auch weiterhin unter 100 liegen, würde ab Montag, 31.05.2021 der Schul- und Unterrichtsbetrieb in der Stadt Darmstadt nach Stufe 2 des hessischen Zwei-Stufen-Plans durchgeführt werden.

Dies würde für den Schul- und Unterrichtsbetrieb ab 31.05.2021 bedeuten:

  • Auch die Jahrgangsstufen ab Jahrgangsstufe 7 kehren wieder in den täglichen Präsenzunterricht (eingeschränkter Regelbetrieb) zurück.
  • Es befinden sich sodann alle Jahrgangsstufen von 5 bis Q2 wieder im Präsenzunterricht.

 

Stand: 18.05.2021

Informationen zum Impfangebot für alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren

2021-05-18_Schulschreiben_Impfangebot

 

Stand: 14.05.2021

Jahrgänge 5, 6 und Q2 ab Montag, 17.05.2021 wieder im gemeinsamen Präsenzunterricht

Aufgrund der besonders erfreulichen Zahlen in Darmstadt startet in den Jahrgängen 5 und 6 sowie in der Q2 bereits ab Montag, den 17.05.2021 wieder der Präsenzunterricht; d.h. wir unterrichten alle Kinder, Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und Q2 gemeinsam in Präsenz; die Jahrgänge 7 bis E bleiben vorerst im Wechselunterricht.

Wir freuen uns sehr über diesen nächsten wichtigen Schritt und hoffen, dass die anderen Jahrgänge in zwei Wochen nachziehen können.
 
Bitte nehmen Sie das Anschreiben des Kultusministeriums zur Kenntnis; bezüglich der Fragen zur Leistungsbewertung und zu den Versetzungen wenden wir uns
 
noch einmal an Sie. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an die Schulleitung wenden,
 
 
 

Stand: 12.05.2021

Unterrichtsorganisation in der Q2 und in den Jahrgängen 5 und 6 ab KW 20

Aktuell ist davon auszugehen, dass der Jahrgang Q2 zur nächsten Woche in den Präsenzunterricht zurück wechselt.

Ob es zu Veränderungen in den Jahrgängen 5 und 6 kommt, müssen wir noch abwarten. Wir erhalten endgültige Informationen nach den heutigen Beratungen der Landesregierung und informieren Sie, liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern, an dieser Stelle. Bitte bringen Sie sich mithilfe der Schulhomepage am Wochenende auf den aktuellen Stand.

 

30.04.2021

Unterrichtsorganisation ab 06.05.2021

2021-04-30_Elternanschreiben_ELO

2021-04-30_Einwilligungserklärung_Selbsttests

2021-04-23_Elternbrief_HKM

2021-04-12_Elternanschreiben_HKM_Testungen

 

 

 

 

Stand: 27.04.2021

Unterrichtsregelungen für die Q2 und die E-Phase

Unterrichtsregelungen ab 03.05.2021 (Q2) und 06.05.2021 (E-Phase)

 

Stand: 25.04.2021

Weitere Öffnungsschritte ab 06.05.2021 möglich

Ab Donnerstag, den 06.05.2021 sind - die erforderlichen Inzidenzwerte in kreisfreier Stadt oder Landkreis vorausgesetzt- weitere Öffnungsschritte in Hessen für die Jahrgänge 7 bis E-Phase möglich. Der aktuelle Abschlussjahrgang Q2 geht bei einer Inzidenz ab 100 bis 165 spätestens zum 03.05.2021 über in den Wechselunterricht. Über den genauen Zeitpunkt informieren wir die Schülerinnen und Schüler in Kürze an dieser Stelle sowie über die Tutorinnen und Tutoren der Q2.

2021-04-23_Anschreiben HKM zu möglichen Öffnungsschritten ab 06.05.2021

 

Raumpläne Q2

Raumplan Q2 26.04.-30.04.2021

 

 

Stand: 15.04.2021

2021-04-15_Elternanschreiben_5_6

2021-04-15_Einwilligungserklärung_Selbsttests

 

Stand: 13.04.2021

Keine weiteren Öffnungsschritte in den Schulen nach den Osterferien;

Vorlage eines negativen Testergebnisses als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenz-/ Wechselunterricht

2021-04-12_Elternschreiben des Kultusministers

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/schul-und-unterrichtsbetrieb-ab-dem-19-april-2021

 

Liebe Schulgemeinde,

die aktualisierte Einwilligungserklärung für die Teilnahme an den Schnelltests in der Schule stellen wir Ihnen, sobald diese vorliegt, an dieser Stelle zur Verfügung. Mit allen weiteren Informationen, auch zur Rolle der Schnelltests im Rahmen der schriftlichen Abiturprüfungen, kommen wir Ende der Woche noch einmal auf Sie zu.

 

Stand: 01.04.2021

Liebe Schulgemeinde,

wir wünschen Ihnen und Euch allen ein frohes Osterfest und schöne Ferien. Rechtzeitig zum Schulstart nach den Ferien finden Sie hier alle Informationen zur Unterrichtsorganisation. Wir müssen abwarten, wie sich bis dahin alles entwickelt und ob es zur bislang geplanten Rückkehr der Jahrgänge 7 bis E-Phase in den Wechselunterricht kommt. Der Wechselunterricht nach den Ferien wird auf alle Fälle begleitet sein von der Möglichkeit, zweimal in der Woche einen Schnelltest durchführen zu können. Siehe hierzu die Informationen unten.

Das Sekretariat ist in den Ferien bis einschließlich 13.04.2021 nicht besetzt.

Antigen-Selbsttests im Lerncamp 5/6 und ab Schulstart nach den Osterferien

Elternanschreiben

Einwilligungserklärung   nicht mehr gültig! Neue Version folgt!

Anleitung

 

Stand: 30.03.2021

LERNCAMP IN DEN OSTERFERIEN

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Lerncamp in den Osterferien stattfindet. Alle Informationen finden die angemeldeten Schülerinnen und Schüler in diesem Elternanschreiben.

2021-03-30_Elternanschreiben_Lerncamp_Osterferien

 

Stand: 26.03.2021

Zeugnisse-Zeugnisse-Zeugnisse-Zeugnisse

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass Sie die Gelegenheit haben, das Zeugnis Ihres Kindes bei uns anzufordern. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht; gerne legen wir Ihnen das Zeugnis zum Abholen im Sekretariat bereit oder senden Ihnen eine Kopie mit der Post zu. Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat in den Ferien bis einschließlich Dienstag, 13.04.2021 nicht geöffnet ist.

 

Stand: 22.03.2021

ABI-PLAKATE 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schüler*innen und Schüler der Q4,

wir freuen uns immer über kreative und motivierende Plakate zu den schriftlichen Abiturprüfungen.

Bitte beachten Sie beim Anbringen der Plakate die folgenden Hinweise:

  • Plakate können eine Woche vor Beginn der schriftlichen Prüfungen angebracht werden.
  • Die Plakate sollten eine Größe von 2m² nicht überschreiten.
  • Die Plakate müssen zerstörungsfrei befestigt werden. Bitte schlagen Sie keine Nägel oder Schrauben in die Wände.
  • Melden Sie sich beim Betreten des Schulgebäudes im Sekretariat an.
  • Entfernen Sie die angebrachten Plakate spätestens eine Woche nach Ende der schriftlichen Prüfungen wieder. Danach werden sie von uns entsorgt.

 

Stand: 19.03.2021

KEIN WEITERER ÖFFNUNGSSCHRITT VOR DEN OSTERFERIEN
 
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
 
wie Sie sicher schon der öffentlichen Berichterstattung entnommen haben, kommt es nicht zu der -unter Vorbehalt- geplanten Rückkehr der Jahrgänge 7 bis E-Phase in den Wechselunterricht ab kommender Woche.
Schon mehrfach mussten wir Geduld beweisen bei der Frage, wie es in der Unterrichtsorganisation nun weitergeht. Für die Phase zwischen Oster- und Sommerferien hängt sicher viel davon ab, inwieweit es gelingt, eine Teststrategie für die Schulen zu entwickeln und die Impfung der Lehrkräfte voranzutreiben.
 
Wir melden uns mit neuen Informationen bei Ihnen, sobald sich etwas abzeichnet.
Die Eltern der Jahrgänge 5 und 6 möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf das Lerncamp in den Osterferien und das Elternanschreiben hierzu hinweisen.
 
Bitte kommen Sie bei Rückfragen auf uns zu und teilen Sie uns mit, wenn wir Sie in irgendeiner Form unterstützen können.
 

 

Stand: 17.03.2021

Elternanschreiben der Eleonorenschule vom 17.03.2021

Aufteilung im Wechselunterricht

 

 

Stand: 15.03.2021

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

bezüglich der Unterrichtsorganisation ab dem 22.03.2021 werden wir uns spätestens Mitte der Woche erneut mit weiteren Informationen an Sie und Euch wenden.

 

Stand: 09.03.2021

Ab dem 22.03.2021 kehren - eine stabile pandemische Lage vorausgesetzt - die Jahrgänge 7 bis E-Phase in den Wechselunterricht zurück. Über die konkrete Umsetzung im Unterrichtsbetrieb informieren wir Sie so frühzeitig wie möglich.

Bitte nehmen Sie das Schreiben des Ministers zur Kenntnis.

 

Stand: 15.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte nehmen Sie das Schreiben des Ministers und den aktuellen Hygieneplan vom 11.02.2021 zur Kenntnis. Die Umsetzung des Wechselmodells an der Eleonorenschule sieht den täglichen Wechsel der Lerngruppen in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ab dem 22.02.2021 vor. Die Klassenleitungen informieren die Eltern über die Aufteilung der Klassen in A- und B-Gruppe. Die A-Gruppe startet in KW 8 im Mo-Mi-Fr-Rhythmus, die B-Gruppe in KW 8 im Di-Do-Rhythmus.

Alle weiteren für die Organisation notwendigen Informationen und Pläne werden an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

Die Telefonnummern der Schule haben sich geändert! Bitte beachten Sie die neuen Nummern unter Kontakt

Schnellauswahl

Termine

Aktuelles

Sekretariat

Downloads

Mittagessen

AG-Übersicht

Stellen/Praktika

Schulprofil

Schulbibliothek