NEU - Sozialpreis

von Annette Klingelmeyer

Der Fördervereinsvorstand hat gemeinsam mit der Schulleitung beschlossen, einen Sozialpreis einzuführen.

Hintergrund: Seit einigen Jahren werden Mitglieder der Schulgemeinde mit einer Urkunde geehrt, wenn sie sich sozial engagieren. Wir sind der Meinung, dass es insbesondere für soziales Engagement auch einen Sozialpreis geben sollte, analog leistungsbezogener Preise in Fachschaften für besondere schulische Leistungen. In diesem Schuljahr soll dieser Preis erstmals verliehen werden.

Ziel: Die Motivation stärken sich sozial zu engagieren und denjenigen zu danken, die sich für andere einbringen.

Wer darf nominiert werden? Alle Mitglieder der Schulgemeinde (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schulsozialarbeiter, Mittagsbetreuung, Sekretärinnen, Hausmeister….)

Wer darf nominieren? Alle Mitglieder der Schulgemeinde.

Wie wird nominiert: unter dem Bereich des Fördervereins auf der Homepage kann man in der Rubrik Anträge ein Formular für den Sozialpreis herunterladen.

Wer ist die Jury? Die Jury besteht aus den jeweiligen Vorsitzenden der Gremien: Schulleiter, Schülersprecherin, Elternbeiratsvorsitzende, Fördervereinsvorsitzende

Einsendeschluss: 30.04.2018

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und sind schon sehr gespannt auf die Einreichungen!

Der Termin für die Preisverleihung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zurück