Schulkonzept

Schulprogramm 2015

Schulprofil 2015

Qualitätskonzept 2017

 
Die Eleonorenschule zeichnet sich aus durch:
 
• selbstständige allgemeinbildende Schule
• Abitur in 8 Jahren (G8)
• Spanisch oder Englisch als erste Fremdsprache
• zwei Fremdsprachen ab Jahrgangsstufe 5
• ein eigenes Schullandheim
• Mensa
• Schülerbibliothek mit Computernutzungsmöglichkeiten
• Ausstattung aller Klassenräume mit Smartboards
familienfreundliche Schule
• Lernen lernen in Klasse 5
• Gütesiegel Hochbegabtenförderung
• Gütesiegel Studien-und Berufsorientierung
• MINT-freundliche Schule
• Umweltschule
• Bausteine zum sozialen Lernen in der unteren Klassen
  - Eingangsprogramm
  - Konfliktbearbeitung
  - Kooperation
• Klassenstunde in den Jahrgangsstufen 5-9
• Informationstechnische Grundbildung in Jahrgangsstufe 6
• Experimentalunterricht in geteilten Gruppen in Jahrgangsstufe 7
• Möglichkeit zu drei Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Französisch
• Schüleraustausche:
  - derzeit: Spanien, Frankreich, Brasilien, USA
  - Einzelaustauschmöglichkeit Spanisch (3 Monate)
• Möglichkeiten, sich für die Gemeinschaft einzubringen:
  - Mitarbeit in der Schülervertretung
  - Patenschaften, Lerncoaching, Hausaufgabenbetreuung
  - Streitschlichtergruppe
  - Schülerzeitung
• zahlreiche Arbeitsgemeinschaften
• Planspiele und Methodentage in der Oberstufe
• Wintersportwoche in Jahrgangsstufe 9
• Neuorganisation der Eingangsstufe in die Oberstufe