Planspiele in der Q2

In der Jahrgangsstufe Q2 haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich für die Teilnahme an einem von drei dreitägigen Planspielen zu entscheiden: Unternehmensgründung, Europa, Planspiel 3. Welt.

In den Planspielen werden simulativ verschiedene Themen des Politik-und Wirtschaftsunterrichts vertieft und handlungsorientiert ungesetzt, sei es bei der Aufstellung eines Businessplans für das eigene „Start-up“-Unternehmen, der Einnahme der Rolle eines Kommissars der europäischen Kommission bei einer Entscheidungsfindung oder der Perspektivübernahme im Hinblick auf ein Drittweltland. Hierbei arbeiten wir mit unterschiedlichen Kooperationspartnern (Europäische Akademie, Fridtjof-Nansen-Akademie oder der IHK-Darmstadt) zusammen.

F. Böhm (03/15)