Bibliotheksordnung

Benutzerordnung der Schulbibliothek

Die Schulbibliothek ist ein Ort des Lesens und des stillen Arbeitens, deshalb muss sich jeder Besucher  leise verhalten! Private Gespräche sind im Gang zu führen.

 

Die Schulbibliothek steht allen Mitgliedern der Schulgemeinde offen. Die Bibliothek ist zu den auf dem Aushang genannten Zeiten in der Regel geöffnet.

 

Alle Nutzer benötigen den gültigen Leser- bzw. Schülerausweis, um Bücher auszuleihen. Persönliche Daten werden unter Wahrung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

 

Die reguläre Ausleihfrist beträgt 2 Wochen, eine Verlängerung ist vor Ablauf der Ausleihfrist möglich. Dazu muss das Buch mitgebracht werden.

 

Nach einer Woche wird eine Gebühr von 25 Cent pro Woche und Buch fällig. Die Mahnungen werden von den Klassenlehrern und Lehrerinnen übermittelt. Wenn das Buch dennoch nicht zurückgegeben wird, erfolgt eine Benachrichtigung der Eltern. Das Buch muss bei Verlust oder Beschädigung ersetzt werden.

 

Die Weitergabe des Buches an Dritte ist nicht gestattet.

 

Den Anweisungen des SB-Personals (auch der Schüler) muss gefolgt werden.

 

Das Essen, Trinken und Musikhören ist in der Schulbibliothek nicht gestattet. Die elektronischen Geräte wie das Handy dürfen auch in der Bibliothek nicht verwandt werden.

 

Schüler, die Schäden anrichten oder den Anweisungen der Aufsichtsführenden nicht folgen, erhalten Zutritts- und Nutzungsverbot.

 

Vor der Nutzung der PCs in der Oberstufenbibliothek muss der Schüler sich in die Liste eintragen und darf danach den zugewiesenen PC benutzen. Die Nutzung der PCs und des Internets ist nur für die Lösung schulischer Aufgaben (Lehrerauftrag) erlaubt. Die Nutzung für private Zwecke ist untersagt. Der PC ist am Ende immer herunterzufahren. Wenn der Schüler sich nicht daran hält, muss er mit Sanktionen rechnen.

 

Die Bücher sind immer an den richtigen Ort im Regal gemäß der Signatur zurückzustellen.

 

Die Stühle sind an die Plätze zu schieben, der Müll gehört in den Abfalleimer.

 

Bei Schulabgang sind alle Bücher abzugeben. Dies muss mit einer Unterschrift der Leiterin der Bibliothek dokumentiert werden.

Stand: September  2015

Die SB-Leitung: Frau J. Müller

Die Schulleitung: Herr Krell